Mit einem Klick zu unseren Partnern

JFG Königsbruch 2 – SV Rohrbach 4:3 (1:0)

D2-Jugend
Saison 2017 / 2018
Gruppe 3
7.Spieltag, 10.03.2018

 

Nach langer Winterpause und eher einer desolaten Hallentrainingsrunde waren wir heute zu Gast zu unserem 1. Rückrundenspiel in Königsbruch. Angereist waren wir leider ohne unseren Kapitän Fabian der noch mit einem grippalen Infekt zu tun hatte.

 

Schön war es aber auch zu sehen das Henry wieder im grün-weißen Dress mit dabei war, was der Mannschaft mit Sicherheit für die Zukunft gut tun wird.

 

Der Beginn der 1. Halbzeit glich ungefähr so als ob wir über Winter alles verlernt hätten was wir jemals gekonnt hatten. Ein unfassbares durcheinander herrschte auf dem Feld. Kein Stellungsspiel, keine Pässe, keine Annahme, kein Zweikampf – milde ausgedrückt NIX GING !

 

Mit viel Glück und einem gut aufgelegten Maurice im Tor gingen wir mit 0:1 in die Halbzeit.

 

Zu Beginn der 2. Halbzeit merkte man das sich die Mannschaft die Ansprache in der Halbzeitpause zu Herzen genommen hatte und wir befanden uns „gedanklich“ nicht mehr zuhause vor der PS4 sondern waren nun auf dem Fussballplatz angekommen. Man merkte Zweikampfverhalten und auch die Spielzüge wurden besser. Somit konnten wir durch Henry und 2x durch Silas ( 1x schöner Fallrückzieher nach einem Eckball ) sogar mit 3:2 in Führung gehen.

 

Die letzten 10 Minuten jedoch wieder ohne Worte und völlig unverständlich. Vor allem in der Abwehrreihe wurde nur halbherzig die Bälle geklärt und unserem Gegner haben wir dieses Spiel wortwörtlich zum Schluss geschenkt. Somit endete die Partie 4:3 für Königsbruch !

 

Kader: Debrand Maurice (T), Weber Silas ©, Minnig Katrin, Minnig Sybille, Zimmer Mika, Schmidt Johannes, Sujeevan Kishothan, Ritter Max, Becker Ben, Grundhever Henry, Meurer Noah

 

 

Tore:
Weber Silas (2)
Grundhever Henry (1)

Autor: Olli Strack

×

Information über Cookie-Nutzung

Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren....